Samstag, 6. März 2010

Die Leser-Welt wird "Social"


Das Angebot der Leser-Welt wächst beständig, um den Besuchern des Literaturportals stets etwas bieten zu können. Nun gibt es die Leser-Welt-Community, wodurch die registrierten User mehr Möglichkeiten bekommen sollen. Die Leser-Welt baut damit ein kleines „Social Network“ auf, das lesebegeisterte Menschen untereinander vernetzt. Um den Einstieg in das neue System zu erleichtern, finden Sie einige Anworten auf mögliche Fragen in den FAQ.

Wichtiger Hinweis: Alle Mitglieder der Leser-Welt, die im Rahmen von "Die Leser-Welt stellt vor" (Hör-)Buch-Titel gewinnen möchten, hinterlegen in ihrem Profil nun bitte bei "Name" ihren vollständigen realen Namen, die Anschrift und den ggfs. vorhandenen audible-Benutzernamen, da wir die eventuellen Gewinne sonst leider nicht verschicken können. Bereits bekannte Anschriften wurden schon im Profil hinterlegt; hier bitten wir um kurze Üperprüfung auf Richtigkeit. Mehr Informationen dazu gibt es in den FAQ.
 
 

Kommentare:

Soleil hat gesagt…

Klingt gut! Aber ich habe nicht herausfinden können, wie man Verbindungen oder Freundschaftsanfragen betätigen kann.
Trotzdem: Sehr bequem so (ich denke für alle)!

Jana Trautmann hat gesagt…

Hallo Soleil,

wo du die "Verbindungsanfrage" an einen anderen User schicken kannst, ist in den FAQ mit Bild erklärt. Klick einfach in dem Profil des Mitglieds oben über dem Avatar auf "Verbindungen", dann auf "Verbindung anfragen".

Ich bin gespannt, wie gut die "Leser-Welt-Community" von den Besuchern der Leser-Welt angenommen wird. Ich finde es auf jeden Fall so schön übersichtlich ;-)

Liebe Grüße
Jana

Soleil hat gesagt…

Ich hatte einen kleinen Denkknick! Die Bilder habe ich gesehen, aber immer wenn ich auf "Verbindungen" gegangen bin, habe ich keine anderen Mitlgieder gesehen. Logo!
Dazu muss man die Liste anklicken. Funktioniert alles wirklich wunderbar, bin gespannt, wie sich das entwickeln wird. :)

Jana Trautmann hat gesagt…

Ich freue mich, dass alles funktioniert und bin ebenfalls gespannt, wie sich das neue Projekt entwickeln wird :-)

Kommentar veröffentlichen